Der ADFC ist die Fahrradlobby mit mehr als 230.000 Mitgliedern. Im Kreisverband Aachen/Düren sind wir mit 1.900 Mitgliedern vertreten.
ADFC-Mitglied werden

RADvolution - Mehr Recht fürs Rad Der ADFC fordert eine Reform des veralteten Straßenverkehrsgesetz
#RADvolution #MehrRechtFürsRad

Der ADFC will die Verkehrswende – mit dem Fahrrad im Zentrum.
Zu den ADFC-Positionen

Als Radfahrer*in in der Städteregion Aachen und dem Kreis Düren ist der ADFC deine Community. Wir setzen uns für dich für den Radverkehr ein.
ADFC vor Ort

Werde ADFC Mitglied und setze dich aktiv mit uns für besseren Radverkehr ein!
Spende Zeit!

Solltest du keine Zeit für eine Aktivierung bei uns haben, freuen wir uns über eine Spende, die unsere Arbeit unterstützt.
Spende Geld!

Der ADFC will, dass die Mehrheit aller Menschen das Fahrrad künftig ganz selbstverständlich als Alltagsverkehrsmittel verwenden kann.
Verbrauchertipps für den Alltag

Neuigkeiten

Fahrraddemo "Kidical Mass" für Groß und Klein im September 2023

Sichere Radwege für Groß und Klein - Kidical Mass Aachen am 5. Mai

29. April 2024

Familien-Fahrraddemo für kinderfreundliche Straßen

Für kinderfreundliche Städte und Gemeinden: Kidical Mass-Aktionen starten

Im Zeitraum vom 20. April bis 5. Mai 2024 finden an zahlreichen Orten in Nordrhein-Westfalen Kidical Mass-Aktionen statt. Die Initiative fordert, dass sich Kinder sicher und selbstständig zu Fuß und mit dem Rad fortbewegen können.

Verknüpfung von Rad und ÖPNV

Nachhaltige Mobilitätswirtschaft bringt Jobs und Geld

09.04.2024

Eine Studie zur nachhaltigen Mobilitätswirtschaft zeigt, wie stark die deutsche Wirtschaft von den Unternehmen profitiert: Jobs, Einkommen und Wertschöpfung verdeutlichen den volkswirtschaftlichen Nutzen von Fahrrad, Bus und Bahn und Carsharing.

Klarheit bei Babboe-Rückruf: Zwei weitere Modelle betroffen

08.04.2024

Die Untersuchung der Babboe-Lastenräder ist abgeschlossen und Kund:innen haben nun Klarheit. Zu den vier bislang zurückgerufenen Modellen kommen zwei weitere. Alle Babboe-Räder sollten aber zu einer kostenlosen Inspektion gebracht werden.

Geschützter Radweg in Berlin

Europäische Erklärung zum Radverkehr unterzeichnet

05.04.2024

Mehr Radverkehr, mehr Sicherheit und mehr Radwege: Der Europäische Rat, die Europäische Kommission und das Europäische Parlament unterzeichneten die Europäische Erklärung zum Radverkehr. Der ADFC bewertet sie als ein Meilenstein für den Radverkehr.

Babboe-Rückruf: Weiteres Modell betroffen, andere Modelle freigegeben

03.4.2024

Lastenradhersteller Babboe informiert derzeit offenbar seine Händler darüber, dass ein weiteres Modell zurückgerufen werden muss. Die anderen Modelle, die vom Verkaufs- und Nutzungsstopp betroffen waren, können dagegen wieder benutzt werden.

Die Sicht auf den Grünen Weg bergab in Richtung Außenring

Radinfrastruktur am Grünen Weg?

Der Grüne Weg in Aachen steht vor einer großen Veränderung. Erstmals soll es dort eigenständige Radinfrastruktur geben. Der ADFC hat sich deswegen zur Bürger*innenbeteiligung der Stadt Aachen geäußert.

Kante auf dem neuen roten Radfahrstreifen Turmstraße beim Verschenk in die Nebenanlage

Kante an der Turmstraße: Sofortiges Handeln erforderlich

An der Turmstraße wurde im Abschnitt zwischen Professor-Pirlet-Straße und Maastrichter Straße das erste Teilstück markiert. Kurz vor der Maastrichter Straße gibt es nun zwei harte Kanten.

Titelbild der Aktion "Ach Du dickes Ei!" des ADFC NRW mit lachenden weißen Osterhasen auf einem Fahrrad mit Korb bunter Eier in Frühlingslandschaft mit blauem Himmel

Nur noch bis 21. April: ADFC-Mitglied werden für nur 19 Euro im ersten Jahr!

Jetzt Mitmachen und Weitersagen! Nur noch bis 21. April 2024 können Sie, Familien und Lebensgemeinschaften im selben Haushalt zum Einstiegspreis von nur 19 Euro im ersten Jahr ADFC-Mitglied werden.

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Bleiben Sie in Kontakt